Stephan Steiner

*1969, erfasste ihn das Folk-Fieber in seinen frühen Teenagerjahren. Neben Geige, diatonischem Akkordeon und Drehleier spielt er nunmehr schon seit ca. 20 Jahren Nyckelharpa. Neben Irish trad und Bal Folk brennt er auch für alle möglichen Teils auch improvisierte folk-artige Musik, unter anderem mit den Gruppen Hotel Palindrone, Harlequin's Glance oder The Moving Pints, hat eine starke Affinität zum Tunes-Komponieren und zu etwas abgehobenen musikwissenschaftlichen Fragestellungen.